Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung von Daten der Geschäftspartner, der Besucher und Nutzer (nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als „Nutzer“) dieser Webseite durch ansa Werbetechnik OG als datenschutzrechtlich Verantwortliche auf.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Daher halten wir uns beim Erheben und Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten streng an alle gesetzlichen Vorgaben, insbesondere an die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das österreichische Datenschutzgesetz idFd Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018. Nachfolgend möchten wir deren wichtigsten Aspekte erläutern sowie Sie über den Umfang und Zweck unserer Datenverarbeitungen und Ihre Rechte als Betroffene informieren:

 

Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

Wir speichern die Informationen, die Sie uns von sich aus freiwillig mitteilen, etwa im Zuge eine Registrierung oder wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Dies sind insbesondere Anrede, Vor-/Nachname, Anschrift, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse.

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich soweit Ihre Daten zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks (zB die Registrierung, Kunden- und Lieferantendatenverwaltung, Erfüllung des Vertragsverhältnisses) erforderlich sind. Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten ist insbesondere die Wahrnehmung der dem jeweiligen Vertragsverhältnis zu Grunde liegenden Rechte und Pflichten sowie das Betreiben unserer Homepage mit Informationen, der Darstellung und dem Angebot von Waren und Dienstleistungen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO. Darüber hinaus ist die Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder eines Dritten erforderlich. Unsere berechtigten Interessen sind die Erfüllung der gesetzlichen Aufzeichnungsverpflichtungen.

 

Speicherdauer/Löschungsfrist

Personenbezogene Daten, die zur Abwicklung eines Vertrages verarbeitet werden, löschen wir nach vollständiger Vertragsabwicklung nach dem Ablauf der uns treffenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bzw. nach Ablauf der Gewährleistungs- und Verjährungsfristen oder für die Dauer allfälliger darüber hinaus andauernden Rechtsstreitigkeiten.

 

Empfänger der Daten

Gegebenenfalls werden Daten von Geschäftspartnern (zB Kunden/Lieferanten) an folgende Kategorien von Empfängern, sofern dies im Rahmen der Vertragserfüllung erforderlich ist, übermittelt: Subunternehmer, Lieferanten, Abtretungsempfänger, Auskunfteien, Drittschuldner, Gerichte, Finanzämter, Rechtsanwälte, Inkassobüros, Sozialversicherungen

 

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung laufend verbessert. Alle Daten werden auf hausinternen Servern in Österreich gespeichert, die mit einem hohen Sicherheitsstandard betrieben werden und vor dem Zugriff unberechtigter Personen und Missbrauch geschützt werden.

 

Erhebung von Zugriffsdaten bei Onlinenutzung

Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf das Onlineangebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Onlineangebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Cookies

Wir setzen im Rahmen unseres Onlineangebotes „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Computer der Nutzer abgelegt werden und Informationen speichern können. Temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht, permanente Cookies bleiben für einen vorgegebenen Zeitraum erhalten und können beim erneuten Aufruf des Onlineangebotes die gespeicherten Informationen zur Verfügung stellen.
Cookies werden zum einen eingesetzt um die Nutzung des Dienstes zu erleichtern. So speichert ein Cookie den Warenkorbstatus eines Nutzers.
Der Nutzer kann auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Wir bemühen uns das Onlineangebot so zu gestalten, dass der Einsatz von Cookies nicht notwendig ist. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

 

Rechtsbehelfsbelehrung

Als betroffene Person stehen Ihnen folgende Rechte und Rechtsbehelfe zur Verfügung:

  • Recht auf Auskunft

         Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob – und wenn ja: welche – personenbezogenen Daten über             

         Sie verarbeitet werden. Um Auskünfte an Nicht-Berechtigte zu verhindern, kann es erforderlich sein, im  Antragsfalle Ihre            Identität nachzuprüfen.

  • Recht auf Berichtigung und Löschung

         Sie können die Berichtigung/Vervollständigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten sowie die Löschung Ihrer Daten zu verlangen.

         Wir werden diesem unverzüglich nachkommen, sofern uns keine gesetzlichen Pflichten entgegenstehen.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung                                                                                                                               

         Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit

         Sie können die Übermittlung erhobener personenbezogener Daten an einen Dritten verlangen.

  • Widerspruchsrecht

         Sollten sich aus Ihrer besonderen Situation solche Gründe ergeben, können Sie jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer

         personenbezogenen Daten, Widerspruch einlegen.

Diese Rechte können Sie direkt bei uns als verantwortlichem Datenverarbeiter per E-Mail

an office@ansa-werbetechnik.at geltend machen. Weitere Kontaktdaten finden sich im Impressum.

Weiters steht Ihnen, wenn sie Verstöße gegen datenschutzrechtliche Vorschriften, insbesondere Ihre Betroffenenrechte vermuten, das Recht zu, Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien,

E-Mail: dsb@dsb.gv.at als zuständige Aufsichtsbehörde einzubringen.

 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an eine geänderte Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.